Kleine Versuchungen | Köstliches | Süße Abenteuer

Zarte Nussecken

April 20, 2018

Wer liebt sie nicht? Nussecken! Heute zeige ich euch ein einfaches aber super leckeres Rezept. Probiert es doch einfach mal selbst aus!

Diese Nussecken eignen sich super als Gebäck für die nächste Feier oder einfach mal als kleine Aufmerksamkeit für die Kollegen bei der Arbeit 😉

Zutaten

Für den Teig

  • 300g Mehl
  • 1 gestrichene TL Backpulver
  • 130g Zucker
  • 130g Margarine
  • 2 Eier

Für den Belag

  • 170g Margarine
  • 170g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100g gehackte Haselnüsse
  • 100g gehackte Mandeln
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 4EL Wasser
  • 4EL Aprikosenkonfitüre
  • 100g Vollmilchschokolade

Zubereitung

  • Für den Teig alle Zutaten gut miteinander vermischen und zu einem glatten Rührteig kneten.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen und glatt streichen.
  • Nun die Margarine, den Zucker und Vanillezucker für die Nussmasse in einem Topf zum schmelzen bringen. Sobald eine flüssige, homogene Masse entstanden ist, die gehackten und gemahlenen Nüsse unterrühren und auch die 4EL Wasser hinzugeben.
  • Den Topf vom Herd nehmen, dann zunächst die Aprikosenmarmelade auf dem glattgestrichenen Teig verteilen und danach die Nussmasse daraufstreichen.
  • Bei 175Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.
  • Etwas auskühlen lassen, aber bereits in noch warmen Zustand zunächst in kleine Quadrate und dann in Dreiecke schneiden.
  • Die Schokolade in einem Topf schmelzen und mit einer Gabel Schokoladenstreifen über die Nussecken verteilen.
  • Trocknen lassen und danach vernaschen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.