DIY | Herzhafte Gedanken | Köstliches

Ofenkartoffel-Salz mit Rosmarin

April 15, 2018

Du magst Kartoffelgerichte? Dann ist dieses Rezept bestimmt etwas für dich! Ofenkartoffel-Salz: Einfach hergestellt und super lecker.

Ob für dich selbst oder als selbstgemachtes Geschenk für Freunde oder Verwandte. Wer Kartoffelgerichte liebt, wird auf dieses Salz nicht mehr verzichten können.

Reicht für 2 Gläser à 100ml.

Zutaten

  • 200g Salz
  • 5 TL getrocknete Rosmarin
  • 1 TL Zwiebelgranulat
  • 1 TL Paprika gemahlen (scharf)
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer gemahlen

Zubereitung

  • Einfach alle Zutaten abwiegen und zusammen in einer Schüssel vermengen.
  • In ein schönes Glas abfüllen und trocken lagern.
  • Bei Bedarf die gewünschte Menge an Kartoffeln waschen, schälen und Vierteln, mit etwas Olivenöl bestreichen und in eine Auflaufform oder auf ein Backpapier auslegen. Das selbstgemachte Bratkartoffelsalz darüber streuen und bei 200 Grad ca. 20 Minuten bei Umluft backen.

Tipp:

Im Sommer schmeckt dazu ein leckerer Dip aus 200g körnigem Frischkäse, 1TL Honig und 1 TL Rosmarin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.