Herzhafte Gedanken | Kleine Versuchungen | Köstliches

Herzhafte Brokkoli-Muffins

März 3, 2018

Leckere Brokkoli-Muffins im Filoteig. Bekommst du bald mal wieder Gäste und willst ihnen mal etwas anderes zum snacken anbieten? Wie wäre es mit diesen leckeren herzhaften Brokkoli-Muffins im Filoteig?

Filo- oder Yufkateig wird in vielen türkischen oder ägyptischen Rezepten verwendet, wie zum Beispiel für klassische Yufka oder Börek-Rezepte. Er ist hauchdünn und man braucht nicht viele Blätter davon. Deshalb eignet sich der Filoteig als klasse Alternative zum herkömmlichen Blätterteig. Größere Supermarkt-Ketten bieten diesen auch an, wie z.B. den von Tante Fanny im Rewe.

Das Rezepte von den herzhaften Brokkoli-Muffins ist ein super Snack, wenn mal wieder Gäste da sind. Probiere es doch einfach mal aus!

Zutaten

  • 1 Brokkoli
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Cremefresh
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • Filo-Teig
  • Salz, Pfeffer, Chili
  • Muffinform

Zubereitung

  • Zunächst den Brokkoli waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Brokkoli hinzugeben und ca. 5 Minuten anbraten.
  • Filoteig ausrollen und in kleine Rechtecke schneiden. Immer zwei übereinander in die Muffinmulden legen.
  • Den angebratenen Brokkoli auf den Filoteig in die Mulden geben.
  • Eier verquirlen und mit dem Cremefresh verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und in die Muffinformen füllen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

  • Und dann schön auf einem Brett oder Teller anrichten und den Gästen servieren oder einfach selbst schmecken lassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.