Köstliches | Süße Abenteuer

Basilikum-Ananas-Eis

Juni 1, 2018

Ein leckeres Eis ist doch bei diesem tollen Wetter genau das Richtige oder? Heute zeige ich euch ein super erfrischendes, ausgefallenes, aber einfaches Rezept für ein Basilikum-Ananas-Eis!

Als ich letztens in München durch die Fußgängerzone schlenderte, wollte ich mir bei 28 Grad doch mal eine kleine Erfrischung gönnen. Als ich bei der kleinen Eisdiele das Basilikum-Ananas-Eis entdeckt und natürlich gleich probiert habe, dachte ich mir, dass ich das unbedingt zuhause mal ausprobieren muss.

Und tadaaa! Hier ist mein Rezept für das sommerliche Basilikum-Ananas-Eis.

Zutaten

  • 300g gestückelte Ananas (aus der Dose)
  • 70g Ananassaft (aus der Dose)
  • 50g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Becher Sahne
  • 10 Blätter Basilikum
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung

  • Gestückelte Ananas, Ananassaft, Basiliumblätter, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft in einen Mixer geben bis eine homogene Masse entsteht.
  • Nun die Sahne unterrühren und die Masse in die Eismaschine geben. (Falls du keine Eismaschine besitzt, kannst du das Eis auch direkt in eine verschließbare Schüssel füllen und einfrieren.)
  • Nun heißt es warten, warten, warten.
  • Nach ca. 30 Minuten sollte eine etwas festere Masse in der Eismaschine entstanden sein.
  • Alles in einen verschließbaren Behälter geben und nochmals ca. 5 Stunden tieffrieren.
  • Zum Anrichten am besten mit ein paar Basilkumblätter verzieren.
  • Lass es dir schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.